• BILDERGALERIE

  • Spendenkonto: 50 52 792
    Sparkasse Starkenburg
    BLZ: 509 514 69

    IBAN: DE76 5095 1469 0005 0527 92
    SWIFT-BIC: HELADEF1HEP

    oder online spenden über HelpDirect.org

    Wir helfen Straßenkindern in Brasilien

    Wir sind ein Verein aus dem Rhein-Neckar-Dreieck, der in ehrenamtlicher Arbeit Straßenkinder in der brasilianischen Millionenstadt Recife unterstützt.

    IMG Sozialarbeiter mit Kindern

    Unsere Projektunterstützung 2018 und was wir für 2019 erwarten

    Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Unser Verein Rua - Hilfe für Straßenkinder ghat dazu beigetragen, über 600 Straßenkindern und Jugendlichen ein Betreuungsangeobt zur Verfügung zu stellen und ihnen mit Bildungsarbeit neue Perspektiven zu eröffnen.

    Zudem wurden 55 Familien sowohl materiell durch Lebensmittelpakete als auch psychologisch unterstützt, um die Familie als soziale Einheit zu stärken, Kindern eine Rückkehr in ihre vertraute Umgebung zu ermöglichen und Mütter zu ermutigen, eine grundlegende Ausbildung zu erlangen. Nur so können sie für sich und ihre Familien ein Einkommen erwirtschaften.

    Gleichzeitig sehen wir in Brasilien turbulenten Zeiten entegegen. Die aktuelle politische Situation lässt daran zweifeln, ob die in den letzten Jahren erreichten sozialen Errungenschaften für die arme Bevölkerung des Landes durch die neue Regierung weiterhin unterstützt werden.

    Mehr dazu lesen Sie in unserem Blog

    Mitgliederversammlung 2018

    Ende Oktober fand die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Vereins statt, auf der rege über die aktuellen politischen Entwicklungen in Brasilien diskutiert wurde.

    Die Teilnehmer sahen sich einmal mehr bestätigt in der Notwendigkeit, unsere Partnerorganisation Grupo Ruas e Praças im Nordosten des Landes auch in Zukunft zu unterstützen.


    Lesen dazu mehr in der Rubrik Aktuelles
    SITE 2013 Dancando Ciranda GRP Recife Brasilien

    Berichte unserer Praktikantin

    Die Praktikantin Laura verbringt drei Monate bei unserem Partner Grupo Ruas e Praças in Recife. Sie betreut die Kinder und Jugendlichen auf dem Kinderhof und berichtet aus Gesprächen und Erlebnissen mit den Straßenkindern.

    Straßenkinder - Warum verlassen Kinder ihre Familie, um auf der Straße zu leben?
    Familiengeschichten - Was denken Straßenkinder über Familie?
    Reunião: Dia da Consciencia Negra - Der jährliche Gedenktag der Menschen schwarzer Hautfarbe
    Fische und Domino - Ein Tag der Streetworker in Recife

    100% keine Chance - dagegen müssen wir angehen!

    Nicht nur, dass Jürgen Klopp mit Borussia Dortmund die Meisterschale des Deutschen Fußballbundes verteidigt hat: Auch in diesem Jahr verbindet er seinen Erfolg mit einer Fotoaktion zugunsten unserer Initiative "Kick-Off für Straßenkinder in Brasilien", bei der über 50 Straßenkinder in der Millionenstadt Recife am Fußballtraining teilnehmen.

    100% keine Chance verhindern - das ist Klopps Forderung. Ermöglicht wird es durch begleitende sozialpädagogische Betreuung der Straßenkinder. Mehr zur Initiative und wie auch Sie helfen können erfahren Sie unter Aktuelles.


    Die Charity Auktionen waren ein voller Erfolg!
    Jürgen Klopp unterstützt unser Projekt unter anderem mit signierten Exklusiv-Fotos. Die Auktion dieser Bilder brachte 1.424 Euro! Der erste Schritt ist getan, vielen Dank an die Bieter! Um auch den restlichen Bedarf für den Kick-Off zu decken, bitten wir weiterhin um Ihre Spenden!

     Folgen Sie uns auf Facebook

    Sehen Sie außerdem im Interview in der Spielerkabine, was der Meistertrainer selbst dazu sagt:


    Wir helfen Straßenkindern in Brasilien

    Wir sind ein Verein aus dem Rhein-Neckar-Dreieck, der in ehrenamtlicher Arbeit Straßenkinder in der brasilianischen Millionenstadt Recife unterstützt.

    IMG Sozialarbeiter mit Kindern

    Unsere Projektunterstützung 2018 und was wir für 2019 erwarten

    Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Unser Verein Rua - Hilfe für Straßenkinder ghat dazu beigetragen, über 600 Straßenkindern und Jugendlichen ein Betreuungsangeobt zur Verfügung zu stellen und ihnen mit Bildungsarbeit neue Perspektiven zu eröffnen.

    Zudem wurden 55 Familien sowohl materiell durch Lebensmittelpakete als auch psychologisch unterstützt, um die Familie als soziale Einheit zu stärken, Kindern eine Rückkehr in ihre vertraute Umgebung zu ermöglichen und Mütter zu ermutigen, eine grundlegende Ausbildung zu erlangen. Nur so können sie für sich und ihre Familien ein Einkommen erwirtschaften.

    Gleichzeitig sehen wir in Brasilien turbulenten Zeiten entegegen. Die aktuelle politische Situation lässt daran zweifeln, ob die in den letzten Jahren erreichten sozialen Errungenschaften für die arme Bevölkerung des Landes durch die neue Regierung weiterhin unterstützt werden.

    Mehr dazu lesen Sie in unserem Blog

    Mitgliederversammlung 2018

    Ende Oktober fand die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Vereins statt, auf der rege über die aktuellen politischen Entwicklungen in Brasilien diskutiert wurde.

    Die Teilnehmer sahen sich einmal mehr bestätigt in der Notwendigkeit, unsere Partnerorganisation Grupo Ruas e Praças im Nordosten des Landes auch in Zukunft zu unterstützen.


    Lesen dazu mehr in der Rubrik Aktuelles
    SITE 2013 Dancando Ciranda GRP Recife Brasilien

    Berichte unserer Praktikantin

    Die Praktikantin Laura verbringt drei Monate bei unserem Partner Grupo Ruas e Praças in Recife. Sie betreut die Kinder und Jugendlichen auf dem Kinderhof und berichtet aus Gesprächen und Erlebnissen mit den Straßenkindern.

    Straßenkinder - Warum verlassen Kinder ihre Familie, um auf der Straße zu leben?
    Familiengeschichten - Was denken Straßenkinder über Familie?
    Reunião: Dia da Consciencia Negra - Der jährliche Gedenktag der Menschen schwarzer Hautfarbe
    Fische und Domino - Ein Tag der Streetworker in Recife

    100% keine Chance - dagegen müssen wir angehen!

    Nicht nur, dass Jürgen Klopp mit Borussia Dortmund die Meisterschale des Deutschen Fußballbundes verteidigt hat: Auch in diesem Jahr verbindet er seinen Erfolg mit einer Fotoaktion zugunsten unserer Initiative "Kick-Off für Straßenkinder in Brasilien", bei der über 50 Straßenkinder in der Millionenstadt Recife am Fußballtraining teilnehmen.

    100% keine Chance verhindern - das ist Klopps Forderung. Ermöglicht wird es durch begleitende sozialpädagogische Betreuung der Straßenkinder. Mehr zur Initiative und wie auch Sie helfen können erfahren Sie unter Aktuelles.


    Die Charity Auktionen waren ein voller Erfolg!
    Jürgen Klopp unterstützt unser Projekt unter anderem mit signierten Exklusiv-Fotos. Die Auktion dieser Bilder brachte 1.424 Euro! Der erste Schritt ist getan, vielen Dank an die Bieter! Um auch den restlichen Bedarf für den Kick-Off zu decken, bitten wir weiterhin um Ihre Spenden!

     Folgen Sie uns auf Facebook

    Sehen Sie außerdem im Interview in der Spielerkabine, was der Meistertrainer selbst dazu sagt:


    Lebensmittelpaket

    Schon für 12 € monatlich können Sie einem Kind zu einer Zukunft in seiner Familie verhelfen!
    mehr...

    Charity Auktionen ein voller Erfolg!

    Jürgen Klopp unterstützt unser Projekt unter anderem mit signierten Exklusiv-Fotos. Die Auktion dieser Bilder brachte 1.424 Euro! Der erste Schritt ist getan, vielen Dank an die Bieter! Um auch den restlichen Bedarf für den Kick-Off zu decken, bitten wir weiterhin um Ihre Spenden!