• BILDERGALERIE

  • Spendenkonto: 50 52 792
    Sparkasse Starkenburg
    BLZ: 509 514 69

    IBAN: DE76 5095 1469 0005 0527 92
    SWIFT-BIC: HELADEF1HEP

    oder online spenden über HelpDirect.org
    An dieser Stelle informieren wir Sie seit Januar 2011 über Neuigkeiten aus Brasilien und Deutschland. Informationen aus der Zeit davor finden Sie in unserem alten Blog. Wenn Sie Portugiesisch sprechen finden Sie zudem Informationen im Blog von Grupo Ruas e Pracas.


    Am 14. Oktober 2011 war es endlich soweit. Nach Monaten des ungeduldigen Wartens auf das Ende der Umbauarbeiten an der ehemaligen Lagerhalle konnte das neue Zentrum zur Betreuung von Straßenkindern und ihrer Familien durch Grupo Ruas e Praças eingeweiht werden. Da ich zu diesem Zeitpunkt gerade beruflich in Recife war, wurde mir die Ehre zuteil gemeinsam mit Solange Bezerra von Grupo Ruas e Praças feierlich das Band zu durchschneiden, welches den Zugang versperrte. Doch ganz so einfach sollte es nicht werden, denn im Trubel der Vorbereitungen war die Schere zu Bruch gegangen. Der Programmpunkt wurde geändert und anstatt das Band zu zerschneiden, öffneten wir eine Schleife.
    Doch zuvor standen einige andere Programmpunkte auf der Tagesordnung. Zunächst die inoffiziellen: Morgens mussten noch Farbeimer, Fliesenstapel und alle anderen Reste der Renovierungsarbeiten, die bis in den Vorabend angedauert hatten, weggeräumt werden. Dann wurden die Räume, die noch nicht ganz fertig waren, so abgesperrt, dass die Kinder bei der Feier nicht in ihnen herumtoben konnten (natürlich ging dieser Plan nicht auf, sie schlüpften einfach hindurch). Es wurde dekoriert, eine Torte und andere Leckereien beschafft (bei einer Spendenaktion in einem Supermarkt hatte ein Promostand für Kartoffelchips Kistenweise übriggebliebene Chipstüten gespendet).
    Es folgte das offizielle Programm, bei dem Vertreter verschiedener lokaler Gremien der Jugendhilfe, Mitarbeiter von Grupo Ruas e Praças sowie ich selbst ihre Reden hielten. Alle waren sich einig, dass das neue Zentrum ein großer Schritt für die Betreuung der Straßenkinder von Recife würde. Solange von Ruas e Praças zeigte noch einmal die ganze Entwicklung auf, von den ersten Tagen, in denen Ruas e Praças noch nicht einmal einen Lagerraum für Materialien hatte und diese in einem Kanalschacht aufbewahrte über das erste Büro, das inzwischen aus allen Nähten platzte, den Kinderhof Centro Educacional Vida Nova und schließlich das neue Zentrum. Für alle Beteiligten hatte sich ein Traum verwirklicht, der es in den nächsten Jahren ermöglichen wird, die wichtige Arbeit fortzusetzen und den Entwicklungen der letzten Jahre anzupassen. Ein Mädchen, das von den Kindern als Sprecherin auserkoren wurde, dankte insbesondere den Freundinnen und Freunden aus Deutschland, durch die das neue Zentrum nicht möglich geworden wäre. Nach der folgenden Tanzdarbietung, schritten wir dann zur Tat: Erst wurde die Schleife des Absperrbands gelöst, danach ein Schild aufgehängt. Doch danach war kein Halten mehr und die anwesenden Kinder und Jugendlichen stürmten den Raum und machten ihm zu dem, was er sein soll, ihr neues Zentrum.
    Vielen Dank noch einmal an alle Spenderinnen und Spender und natürlich das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), ohne dessen Unterstützung dieses Projekt niemals möglich geworden wäre.
    An dieser Stelle informieren wir Sie seit Januar 2011 über Neuigkeiten aus Brasilien und Deutschland. Informationen aus der Zeit davor finden Sie in unserem alten Blog. Wenn Sie Portugiesisch sprechen finden Sie zudem Informationen im Blog von Grupo Ruas e Pracas.


     >> Einträge 2014
     >> Einträge bis 2013
    22. Dezember 2013 - Zwei Klassen für Brasilien
    23. Dezember 2013 - Jahresrückblick 2013
    05. Dezember 2013 - Fußball – Eine Lösung für die Ärmsten?
    31. Dezember 2012 - Urwald
    30. Dezember 2012 - Sombras - Schatten
    27. Dezember 2012 - Kunst
    26. Dezember 2012 - Kuchen backen
    23. Dezember 2012 - Jahresrückblick 2012
    20. Dezember 2012 - Fische und Domino
    17. Dezember 2012 - Reunião: Dia da Consciencia Negra
    06. November 2012 - Familiengeschichten
    07. Oktober 2012 - Straßenkinder - Erfahrungen
    15. Juli 2012 - 20 Paar für den richtigen Kick!
    01. Juni 2012 - BVB für Straßenkinder
    05. Mai 2012 - 100% Fußball - Steigern Sie mit!
    29. April 2012 - 100% keine Chance - dagegen müssen wir angehen!
    29. April 2012 - Bericht von Caro aus Recife
    20. Januar 2012 - Gerührt - Schüler der Klosterhof-Schule mischen Cocktails
    19. Dezember 2011 - Jahresrückblick 2011
    04. Dezember 2011 - Das Fußballtraining geht weiter
    20. Oktober 2011 - Einweihung des neuen Betreuungszentrums
    16. September 2011 - Fußballtraining für Straßenkinder hat begonnen
    12. August 2011 - Officina da Massagem
    29. Juni 2011 - São João auf dem Kinderhof
    28. Juni 2011 - Nähkurs für Straßenkinder
    13. Mai 2011 - Kick-Off für Straßenkinder mit Jürgen Klopp
    30. April 2011 - Besuch bei Grupo Ruas e Praças am 30.4.2011
    01. März 2011 - GRP Jahresbericht 2010
    27. Februar 2011 - Umbau der Lagerhalle
    27. Januar 2011 - Der kleine Hirte und der große Räuber
    18. Januar 2011 - Pedros erste Eindrücke (Januar 2011)