• BILDERGALERIE

  • Spendenkonto: 50 52 792
    Sparkasse Starkenburg
    BLZ: 509 514 69

    IBAN: DE76 5095 1469 0005 0527 92
    SWIFT-BIC: HELADEF1HEP

    oder online spenden über HelpDirect.org
    An dieser Stelle informieren wir Sie seit Januar 2011 über Neuigkeiten aus Brasilien und Deutschland. Informationen aus der Zeit davor finden Sie in unserem alten Blog. Wenn Sie Portugiesisch sprechen finden Sie zudem Informationen im Blog von Grupo Ruas e Pracas.


    Die Praktikantin Rebekka Laumann hat die Idee wiederaufgegriffen, auf dem Sitio "Campim de Cheiro" einen Massage-Workshop anzubieten. Insbesondere die Kinder und Jugendlichen, die von Grupo Ruas e Pracas vorwiegend auf der Straße betreut werden, erleben einen von Gewalt geprägten Alltag. Sie sollen erfahren, wie sie als Kontrast ruhige Momente erleben. Auch die Kinder des Sitio profitieren von dem Workshop: durch die gegenseitige Hilfestellung soll das Gruppengefühl gestärkt werden.
    Rebekka berichtet vom Ablauf der Veranstaltung:
    Jeder Praktikant hat die Möglichkeit, einen Workshop für die Kinder anzubieten. Ich habe lange hin und her überlegt, was ich gerne mit den Kindern machen würde. Als ich gehört habe, dass einmalig eine Massage für die Kinder angeboten wurde und auf positive Resonanz bei den Kindern gestoßen ist, habe ich die Idee aufgegriffen.
    Den ersten Workshop habe ich mit den Kindern, die auf dem Sitio leben, durchgeführt. Bevor ich mit dem Workshop begonnen habe, habe ich den Raum hergerichtet mit allem was dazugehört: den Boden mit Decken ausgelegt, Teelichter aufgestellt, Duftkerzen angezündet und Entspannungsmusik aufgelegt. Staunend haben die Kinder den Raum betreten, der kaum noch wiederzuerkennen war und im Kontrast zum sonstigen Sitio-Alltag stand.
    Die Kinder sollten sich nun immer in Gruppen zu zweit zusammenfinden und mit einer leichten Übung wollte ich die Kinder an die Massage heranführen. Buchstaben, Zahlen oder einfache Symbole sollten mit dem Finger auf den Rücken des anderen gezeichnet werden.
    Im zweiten Schritt haben die Kinder mit Massagebällen ihre ersten Versuche machen können, andere zu massieren. Es hat auf Anhieb gut funktioniert und bedurfte nur wenig Tipps meinerseits. Mit den Hilfsmitteln war jedes Kind in der Lage, andere Kinder zu massieren, auch wenn zu Beginn keines der Kinder dachte, dass es massieren könnte. Ich fand es wichtig, dass sie sich gegenseitig massieren, um das Gruppengefühl zu stärken.
    Auch die „neuen" Straßenkindern, die im Zwei-Tages-Prozess auf dem Sitio waren, haben am Workshop teilgenommen. Viele der Kinder haben schon viel Gewalt in den Familien und auf der Straße erlebt und so war die Massage eine ganz neue Erfahrung zu ihrem Alltag. Alle haben die Massage genossen und manche sind sogar dabei eingeschlafen. Danach waren die Kinder viel entspannter und ruhiger als sonst.
    Aber nicht nur den Kindern bereitet der Workshop viel Vergnügen, auch mir macht es Spaß zu sehen, wie gut der Workshop bei den Kindern ankommt und ich habe es auch Dank des Workshops geschafft zu vielen Kindern eine enge Vertrauensbasis aufzubauen.
    An dieser Stelle informieren wir Sie seit Januar 2011 über Neuigkeiten aus Brasilien und Deutschland. Informationen aus der Zeit davor finden Sie in unserem alten Blog. Wenn Sie Portugiesisch sprechen finden Sie zudem Informationen im Blog von Grupo Ruas e Pracas.


     >> Einträge 2014
     >> Einträge bis 2013
    22. Dezember 2013 - Zwei Klassen für Brasilien
    23. Dezember 2013 - Jahresrückblick 2013
    05. Dezember 2013 - Fußball – Eine Lösung für die Ärmsten?
    31. Dezember 2012 - Urwald
    30. Dezember 2012 - Sombras - Schatten
    27. Dezember 2012 - Kunst
    26. Dezember 2012 - Kuchen backen
    23. Dezember 2012 - Jahresrückblick 2012
    20. Dezember 2012 - Fische und Domino
    17. Dezember 2012 - Reunião: Dia da Consciencia Negra
    06. November 2012 - Familiengeschichten
    07. Oktober 2012 - Straßenkinder - Erfahrungen
    15. Juli 2012 - 20 Paar für den richtigen Kick!
    01. Juni 2012 - BVB für Straßenkinder
    05. Mai 2012 - 100% Fußball - Steigern Sie mit!
    29. April 2012 - 100% keine Chance - dagegen müssen wir angehen!
    29. April 2012 - Bericht von Caro aus Recife
    20. Januar 2012 - Gerührt - Schüler der Klosterhof-Schule mischen Cocktails
    19. Dezember 2011 - Jahresrückblick 2011
    04. Dezember 2011 - Das Fußballtraining geht weiter
    20. Oktober 2011 - Einweihung des neuen Betreuungszentrums
    16. September 2011 - Fußballtraining für Straßenkinder hat begonnen
    12. August 2011 - Officina da Massagem
    29. Juni 2011 - São João auf dem Kinderhof
    28. Juni 2011 - Nähkurs für Straßenkinder
    13. Mai 2011 - Kick-Off für Straßenkinder mit Jürgen Klopp
    30. April 2011 - Besuch bei Grupo Ruas e Praças am 30.4.2011
    01. März 2011 - GRP Jahresbericht 2010
    27. Februar 2011 - Umbau der Lagerhalle
    27. Januar 2011 - Der kleine Hirte und der große Räuber
    18. Januar 2011 - Pedros erste Eindrücke (Januar 2011)